Unser Unternehmen
  Strategisches FM
  Betreiberverantwortung
   Rechtsgrundlagen
   Betreiberverantwortung
   Gefährdungsbeurteilung
  FM Qualitätssicherung
  FM-Ausschreibung
  CAFM.ONE
  Karriere

Betreiberverantwortung "Rechtssichere Arbeitskarten"
Zur Sicherstellung der Betreiberverantwortung muss der Betreiber seine gesetzlichen Pflichten z.B. BetrSichV, F-GasV, TrinkwV, PrüfVO NRW, etc. und die sich hieraus ergebenen Tätigkeiten sogenannte Todos kennen, um seine Pflichten rechtssicher delegieren und überwachen zu können. Nur mit einer klaren rechtlichen und dokumentierten Vorgehenweise lassen sich Haftungsansprüche im Schadensfall oder bei Unterlassen von Verordnungen Geldbußen durch Ordnungswidrigkeit vermeiden.

Mit Einbindung von webbasierten und anlagenspezifischen Arbeitskarten z.B. in CAFM-Systeme oder als Nachschlagewerk "Webservice" erhält der Betreiber aktuelle gesetzliche Tätigkeiten in Form von Arbeitskarten, um sein Gebäude rechtssicher betreiben zu können.

Neben der Rechtssicherheit für den Betreiber vereinfachen digitalisierte Arbeitskarten den eigentlichen kaufmännischen Abwicklungsprozess bei der Durchführung eines Wartungsauftrages bestehend aus Rechnungsprüfung, etc. erheblich.

Zur Sicherstellujng der Betreiberverantwortung stellen wir für Ihre technischen Anlagen gesetzeskonforme digitale Arbeitskarten bestehend aus Prüfumfang, Prüffristen und Befähigte Person zur Verfügung. Sprechen Sie uns an....
Unsere Dienstleistung für Sie:
  • Gesetzliche TODOS auf Basis anlagenspezifischer digitaler Arbeitskarten werden dem Betreiber rechtlich aktuell als "WEBSERVICE" zu Verfügung gestellt
  • Schulung ihres Personal  im Umgang mit Verordnungen, Normen, Betreiberverantwortung
  • Erarbeitung einer Instandhaltungsstrategie auf Basis der gesetzlichen Betreiberpflichten
  • Praxisnahe Umsetzung der Betreiberverantwortung gemäß gesetzlicher Vorgaben
  • Bestandsdatenerfassung von technischen Anlagen mit einem gesetzlich spezifizierten Merkmalkatalog
  • Schaffung von Rechtssicherheit durch die Erstellung von rechtssicheren Gebäudebetriebskonzepten
  • Unterstützung bei der Umsetztung und Sicherstellung der Betreiberverantwortung
  • Anpassung von Prüfintervallen gemäß BetrSichV durch Dokumentation und Gefährdungsbeurteilung